2.4. - Schöne Erlebnis-, Reiseberichte[Sehenswürdigkeiten und Reiseberichte] - Herbsturlaub in Bad Harzburg

Du hast eine Reise gemacht und willst uns davon berichten? Dann ist hier die Gelegenheit dazu.
Diesen Reisebericht solltest Du mit 2-3 Bildern und begleitendem Text so schildern, dass der Leser die Reise miterleben kann,
ohne wirklich dabei gewesen zu sein.

:!: Hier sind maximal 9 Bilder pro Thema und Mitglied zugelassen. :!:

Achtung :!:
Themen, die nur Bilder und wenig bis keinen Text enthalten, werden gekürzt und ins entsprechende Forum verschoben.
Forumsregeln
Erlebnisbericht = Mindestens 2-3 Bilder, maximal 9 Bilder, Doppel-Beiträge erlaubt.
Reisebericht = Mindestens 2-3 Bilder , maximal 9 Bilder, Doppel-Beiträge erlaubt.


Bitte Themen-Präfix auswählen

Bitte den Button "Im Beitrag anzeigen" benutzen.
Antworten
Benutzeravatar
Andre
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Sep 2019, 12:37
Wohnort: Chemnitz
Kamera 1: Nikon D3100
Objektiv 1: AF-S Nikkor 18-55mm
Objektiv 2: 55-200mm 1:4-5.6 HSM
Objektiv 3: Tamron AF 70-300mm
Blitzlicht: 44 AF-2 digital
Stativ: NANOMAX 460 RW20
Kontaktdaten:

[Sehenswürdigkeiten und Reiseberichte] - Herbsturlaub in Bad Harzburg

Beitrag von Andre » Mi 2. Okt 2019, 01:43

Hallo,

heute möchte ich von meinem Urlaub 2018, das erste Mal mit meinem Hund erzählen.
Wir, meine Familie und ich und unser Hund Mo, ein heute ca. 2.5 Jahre alter Dackel-Mischling
haben diesmal unseren Herbsturlaub in Bad Harzburg am Nordrand des Harzes verbracht.
Nach 5,40 Stunden Fahrt, mit Aufenthalt in Leipzig, Halle und Vienenburg trafen wir gegen 18.00 ein.
Nachdem wir das Hotel Victoria nach ca. 30 Minuten gefunden hatten konnten wir endlich auf unser Zimmer.
hotel.jpg
Brennweite:
18 mm
Belichtungszeit:
1/125 Sek
Blendenwert:
f/5.6
ISO:
100
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Hier machten wir uns es, nachdem wir die Anmeldung und weitere Formalitäten hinter uns gebracht hatten,
wie auch unser Hund gemütlich. Etwas später gingen wir dann mit unserem Hund in eins von 5 Restaurants,
welches wir uns aussuchen konnten zum Abendessen. In diesem konnten wir à la carte zum Abend essen.
Nur die Getränke bezahlten wir und für das Essen erhielten wir vom Hotel Gutscheine.
hund.jpg
Brennweite:
38 mm
Belichtungszeit:
1/100 Sek
Blendenwert:
f/4.8
ISO:
100
Blitz:
Blitz ausgelöst, Erzwungener Blitzmodus, Messlicht-Rückgabe erkannt
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Danach gingen wir noch ein wenig mit unserem Hund "Gassie" dabei fiel uns ein Brunnen auf,
der gegenüber des Hotels war. Diesen schauten wir uns am nächsten Tag genauer an.
Dies war ein Jungbrunnen. Die Figuren zeigen wie sie einmal in das Bad steigen und wie sie heraustreten.
jungbrunnen.jpg
Brennweite:
26 mm
Belichtungszeit:
1/80 Sek
Blendenwert:
f/4.5
ISO:
100
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Wir gestalten ihre Webseite
www.co-webdesign.de

Benutzeravatar
Andre
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Sep 2019, 12:37
Wohnort: Chemnitz
Kamera 1: Nikon D3100
Objektiv 1: AF-S Nikkor 18-55mm
Objektiv 2: 55-200mm 1:4-5.6 HSM
Objektiv 3: Tamron AF 70-300mm
Blitzlicht: 44 AF-2 digital
Stativ: NANOMAX 460 RW20
Kontaktdaten:

Re: [Sehenswürdigkeiten und Reiseberichte] - Herbsturlaub in Bad Harzburg

Beitrag von Andre » Mi 2. Okt 2019, 01:56

Bad Harzburg ist ein anerkanntes Sole-Heilbad.
Mit einigen schönen und auch alten Hotels und Parkanlagen.
Wie das Hotel Victoria in dem wir gewohnt haben oder das ehemalige Hotel Parkhaus
welches von Juden besonders für Juden geführt wurde und Anfang der 30iger Jahre germanisiert wurde.
Und später billig gekauft wurde.
hotel2.jpg
Brennweite:
18 mm
Belichtungszeit:
1/160 Sek
Blendenwert:
f/6.3
ISO:
100
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Bad Harzburg hat mehrere Parkanlagen, den Badepark, den Kurpark, den Schlosspark
sowie den Stadtpark (ehemals Casinopark) welche sehr schön gestaltet sind und wo es Spaß macht,
auch wenn das Wetter mal nicht so schön ist Spaziergänge zu machen.
Ein sehr schön gestalteter Boulevard, welcher direkt zum Stadtpark und zum Burgberg
mit der Drahtseilbahn führt begann gleich hinter unserem Hotel.
Hier konnten wir lange Spaziergänge mit dem Hund machen.
park.jpg
Brennweite:
55 mm
Belichtungszeit:
1/200 Sek
Blendenwert:
f/7.1
ISO:
100
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
urlaub_herbst18_1.jpg
Brennweite:
35 mm
Belichtungszeit:
1/250 Sek
Blendenwert:
f/8
ISO:
100
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Dieses schöne Haus befand nicht weit von der Talstation der Drahtseilbahn zum Großen Burgberg.
Auf diesem befindet sich eine Ruine einer ehemaligen Kaiserburg.
Die Höhenburg ist weitgehend verschwunden, lediglich Fragmente der Grundmauern
und der Türme sowie der Brunnen sind erhalten. Außer der Burgruine befinden sich ein Restaurant
und die Canossasäule sowie eine Bismarck-Ulme auf dem Burggelände.
In dem Restaurant haben wir, nachdem wir uns die Ruine und das Burggelände
und die Canossasäule näher angeschaut hatten und die Aussicht genossen hatten zum Mittag gegessen.
Wir gestalten ihre Webseite
www.co-webdesign.de

Benutzeravatar
Andre
Beiträge: 30
Registriert: Sa 21. Sep 2019, 12:37
Wohnort: Chemnitz
Kamera 1: Nikon D3100
Objektiv 1: AF-S Nikkor 18-55mm
Objektiv 2: 55-200mm 1:4-5.6 HSM
Objektiv 3: Tamron AF 70-300mm
Blitzlicht: 44 AF-2 digital
Stativ: NANOMAX 460 RW20
Kontaktdaten:

Re: [Sehenswürdigkeiten und Reiseberichte] - Herbsturlaub in Bad Harzburg

Beitrag von Andre » Mi 2. Okt 2019, 02:04

Wer im Harz ist und dort Urlaub macht sollte auch den Brocken (1141,2 m ü NN,
der höchste Berg im Mittelgebirge Harz und in ganz Norddeutschland) besuchen, dachten wir.
Und so machten wir uns am vorletzten Tag nach Wernigerode auf dem Weg.
Am Bahnhof angekommen sahen wir eine Dampflok der Harzer Schmalspurbahn
welche gewartet wurde und schon unter Dampf stand.
Es war für uns ein einmaliger Anblick, da man sowas nur noch selten zu Gesicht bekommt.
dampflok.jpg
Brennweite:
55 mm
Belichtungszeit:
1/100 Sek
Blendenwert:
f/13
ISO:
100
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Da es schon gegen Mittag war sind wir erst einmal Mittagessen gegangen
und wollten dann sehen das wir uns die Fahrkarten besorgen könnten und losfahren.
Aber wir erfuhren, dass der Zug ca. 3 Stunden bräuchte bis er auf dem Brocken ankäme.
Und das war von der Zeit her doch ungünstig für uns, mit dem Hund so lange unterwegs,
meine Frau braucht mit dem Rollator etwas länger und wir mussten wieder zurück.
Also haben wir beschlossen uns in Wernigerode umzuschauen,
hier fiel uns das schöne Rathaus besonders auf. Überhaupt ist die Altstadt sehr schön.
rathaus.jpg
Brennweite:
22 mm
Belichtungszeit:
1/250 Sek
Blendenwert:
f/8
ISO:
100
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Zurück auf dem Bahnhof schauten wir uns noch ein wenig besonders den Bahnhof
und die Züge der Harzer Schmalspurbahn an, besonders die alten Wagons haben es uns angetan,
aber auch der auf alt gestaltete Bahnhof und besonders hier die Bahnsteige,
dabei konnten wir noch einmal eine Dampflok beobachten wie sie an uns vorbeifuhr.

Alles in allen war der Urlaub sicher anstrengender als die anderen, da der Hund noch jung ist
und viel lernen muss, aber andererseits auch sehr schön,
besonders für einen Herbsturlaub bei dem strahlenden Wetter, fast wie im Sommer.
dampflok2-a.jpg
Brennweite:
28 mm
Belichtungszeit:
1/160 Sek
Blendenwert:
f/6.3
ISO:
100
Blitz:
Blitz nicht ausgelöst
Kamera-Modell:
NIKON D3100
Belichtungsmodus:
Automatikprogramm
Belichtungskorrektur:
0 EV
Belichtungsmessung:
Muster
Liebe Grüße
Andre
Wir gestalten ihre Webseite
www.co-webdesign.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste